Das war unser Motto beim vergangenen Workshop am 16. April. 8 Teilnehmer durfte ich in meinem Studio begrüßen und vor allem meine Mentorin und persönliches Vorbild: Elena Bokelmann aus Hermannsburg.

Wir haben in lockerer und lustiger Runde die Grundlagen der Fotografie erläutert. Was sind Blende, Belichtungszeit und ISO-Werte und wie kann ich diese Parameter nutzen, um schöne Bilder zu machen. Also gute 3 Stunden hat Elena theoretisches Wissen leicht verständlich und anschaulich erklärt. Einige Teilnehmer haben ihre neuen Kameras mitgebracht und da war es nur hilfreich, dieses Wissen gleich anwenden zu können.

Nach einer leckeren Stärkung haben wir unsere neu gewonnen Erkenntnisse gleich draußen anwenden wollen. Gute zwei Stunden lang sah man uns mit den Kameras auf dem Gelände um den Bockenheimer See herum schleichen. Und dabei sind wirklich einige tolle Bilder entstanden. Ich hoffe, unsere Teilnehmer hatten Spaß und können die Tipps und Tricks in Zukunft gut anwenden. Ich freue mich jedenfalls, dass ihr alle mit so viel Spaß und Ehrgeiz dabei ward und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

Vielleicht ja bei meinem nächsten Workshop am 11.Juni zu dem Thema „Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom – Grundlagen“. Wer Interesse hat, kann sich jetzt schon gern bei mir anmelden.

An dieser Stelle möchte ich auch Elena herzlichst für ihr Engagement danken. Dass sie den weiten Weg in die Pfalz auf sich genommen und ihr Wissen auf diese unvergleichlich kompetente und sympathische Art geteilt hat. DANKE! Du bist jederzeit hier willkommen, wir können nur profitieren! Ich wünsche Elena weiterhin viel Erfolg bei ihren Workshops und kann sie aus vollstem Herzen weiterempfehlen. Auch für Personal Coachings. Davon konnte ich nämlich auch profitieren – bald mehr darüber. Also ihr Lieben, seid ihr bei den nächsten Workshops dabei? Ich würde mich freuen.

Viele dieser Bilder wurden von den Teilnehmern gemacht. Ich bin richtig stolz auf ihre Arbeiten und möchte sie hier gern zeigen. Es sei erwähnt, dass alle Hobbyfotografen sind, die jüngste sogar erst 13 Jahre alt! Klasse Arbeit!